Freitag, 14. Dezember 2007

Simson SR2E - Der Beginn (m)einer Leidenschaft...

Eine lange, viel zu lange Zeit habe ich mich nicht mit Mopeds und ähnlichem beschäftigt. Diese Zeit dauerte vom Tag meiner Geburt bis hin zum 19. Juli 2006. Die Eltern meiner Freundin haben ihre Garage aufgeräumt. Ich hab zufällig ein Moped dort stehen gesehen. Ich wusste NICHTS von Mopeds. Ich wusste nicht das es Simson ist, ganz zu schweigen vom Typ. Erst nach und nach habe ich mir die Technik näher gebracht. Bis hin zum ersten Stottern des Motors. Ohne meinen Bruder hätte ich das nicht geschafft. Mittlerweile habe ich mehr (viel mehr) Ahnung als er von der Materie, aber er war mein einziger Anlaufpunkt, was das Thema angeht. Jetzt klappt es prima ohne ihn und hin und wieder will er auch mal ne Runde mit einem meiner Mopeds fahren.
Nun zum Essi selbst:
Baujahr 1963 und im relativ seltenen hammerschlagblau. Kaufpreis: 50€. Super Preis, aber ich hatte auch keine Ahnung ob ich da zuviel oder zuwenig für zahle.
Hier nun ein Bild vom Urzustand... Mittlerweile hat sich einiges dran geändert! Ein Hänger war auch dazu. Für den Hänger ist leider der Gepäckträger flöten gegangen und auch nicht mehr auffindbar. So war das eben in der DDR und heute prügeln sie sich drum... *g*




Hier noch ein aktuelles Bild:

1 Kommentar:

Rickodocus hat gesagt…

Toller Blog, freue mich af die anderen Mopeds ... tolles Moped ;-)